Herzlich Willkommen!
Unsere Cookies bieten Ihnen ein schnelles, entspanntes und vollkorniges Einkaufserlebnis. Einige sind notwendig, um die Webseite und ihre Funktionen zu betreiben. Andere helfen uns dabei, unsere Dienste zu verbessern. Wenn Sie damit einverstanden sind, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Geht klar“ zu.

Produktbewertungen für Denon DJ PRIME 4 DJ System

4,8 / 5.0
ermittelt aus 5 Bewertungen

Wie diese Bewertungen zustande kommen, erfahren Sie hier.

1 / 5 Bewertungen
Sortieren nach
Filtern nach
von Jens am 26.07.2021

Ein wahres Monster. Der beste DJ Controller weit und breit. Allerdings lässt die Software erheblich zu wünschen übrig... Das Aufspielen der Musik via Engine Prime auf die frisch installierte Festplatte... 70.000 Titel, aber wie lange kann das schon dauern??? Keine Ahnung, aber jetzt 2 Wochen und unzählige Versuche später kenne ich immer noch nicht den optimalen Weg. Einfach auf die Platte kopieren geht zwar auch, aber der bevorzugte Weg ist wohl die Nutzung des Sync Managers... Software starten, 45 Minuten warten, bis alle Vorgänge abgearbeitet sind, dann Sync öffnen, weitere 12 Stunden warten, bis der Manager alle Songs erkannt hat. Übrigens keine WMA Files... Statt diese vielleicht einfach zu konvertieren, werden sie schlicht ignoriert... Und herauszufinden, was ich habe und was nicht, mein Problem. Dafür werden die gleichen Songs aber so oft auf die Platte kopiert, so oft sie in unterschiedlichen Playlisten drin sind. Wer hat sich das bloß ausgedacht??? Gruselig.Ändert aber nichts an der hammermäßig guten Hardware. An der habe ich nur anderthalb Kritikpunkte: Andere Software kann mittlerweile on-the-fly per KI Stems bauen. Hier geht nur High-Mid-Low-Filter... Aber vielleicht geht da noch irgendwas in Zukunft. Und schön wäre eine Playlistfunktion mit automatischer Überblendung. Aber vielleicht habe ich die einfach noch nicht gefunden.