PreSonus StudioLive 16.4.2 AI AGN Aktion

PreSonus StudioLive 16.4.2 AI AGN Aktion

Diesen Artikel bieten wir nicht mehr an. Da wir unser umfangreiches Sortiment jedoch stets erweitern, finden Sie bei uns sicher ein aktuelles Produkt, das Ihren Vorstellungen entspricht. 0.00 EUR

Sicher einkaufen

 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden

Hersteller:

PreSonus

Artikelnummer:

246189

Versandgewicht:

k.A.

Versand per:

Paket

Einheit:

Stück


Produktdetails

PreSonus StudioLive 16.4.2 AI AGN Aktion

Beschreibung

PreSonus StudioLive Aktion für StudioLive 16.4.2 AI, 24.4.2 AI und/oder StudioLive 32.4.2 AI bis zum 30.04.2015. Voraussetzung für den Kauf dieses Produktes ist ein Foto und die Seriennummer Ihres Altpultes. Die Marke, das Alter und der Preis des Altpultes sind dabei egal. Bitte senden Sie die Informationen mit Ihrer Bestellung an info@korn.eu

Voll programmierbarer, 19“-fähiger Digitalmixer mit integriertem 32x18- FireWire-Audio-Interface, JetPLL™-Jitterreduktion, 44,1/48 kHz, 16 Mikrofoneingänge, 16 Line-Eingänge, Tape In (2x Cinch), 2x Effekt-Return (stereo); Analog-Inserts, 6 Aux-Wege, und 2 Effekt-Sends pro Kanal; 4 Subgruppen; Ausgänge: 3x XLR (Summe L/R, Monosumme), 14x symmetrische Klinke (Main, Aux-Wege, Subgruppen, Regie), Tape Out (2x Cinch), Kopfhörer (Stereoklinke), S/P-DIF (koaxial), 16 analoge, symmetrische Direktausgänge (2x D-Sub-25), 17 ultra-rauscharme „XMAX“ Class-A-Preamps (auch im Talkback-Eingang), hochauflösende Digitalwandler mit 118 dB Dynamikumfang, interne Signalverarbeitung mit 32-Bit-Fließkomma, 2 Master-DSP-Effektgeräte (Delay/Reverb), integrierter 31-Band-Grafik-EQ (stereo), querliegender „FatChannel“, der sich allen Eingängen, Aux-Wegen, Effektreturns, Subgruppen sowie der Summe zuweisen und in Echtzeit bedienen lässt: Phasenschalter, Hochpassfilter, Kompressor, Limiter, Noise Gate, semiparametrischer 4-Band-EQ, Panpot, 50 „FatChannel“-Presets und 49 User-Speicher; 21 hochwertige 100-mm-Fader, 24 LED-Ketten, Szenenautomation mit Load/Save/Recall sämtlicher Einstellungen, 79 User-Szenenspeicher, Talkback-Einheit mit XLR-Mikrofoneingang (48 V), zwei Pulte bei Bedarf kaskadierbar (32-Kanal). Inkl. 19“-Rackadapter, FireWire-Kabel und einer speziell für das StudioLive entwickelten 16-Spur Recording-Software („Capture“) plus die bahnbrechende neue PreSonus-DAW-Software "Studio One Artist".

Features:

  • Phasenschalter: 0°, 180°
  • Hochpassfilter: regelbar bis 1.000 Hz
  • Noisegate: Threshold und Release regelbar, wahlweise auch Expander (lässt sich im Systemmenü einstellen)
  • Kompressor: Threshold, Ratio, Attack, Release und Gain regelbar, Soft/Hard Knee schaltbar, Auto-Modus schaltbar
  • Limiter: schaltbar, 0 dBFS, Ratio unendlich:1
  • 4-Band-EQ: parametrisch, jedes Band individuell zu- und abschaltbar, bei Tiefen- und Hochband jeweils Shelf/Peak schaltbar, bei Mittenbändern jeweils High-Q schaltbar
  • DigOut-Taster: Bestimmt bei Software-Aufnahmen, ob das Eingangssignal vor oder hinter dem FatChannel an den Rechner ausgegeben wird.
  • Link-Taster: koppelt benachbarte Kanäle, um den FatChannel für Stereosignale nur einmal einstellen zu müssen.
  • PanPot: Panoramaregler, regelt bei gekoppelten Kanälen (Link-Taster aktiviert) bequem die Basisbreite, inkl. LED-Kette.
  • Bus-Routing: Jeder Kanal lässt sich mit den 5 Hardware-Tastern – auch gleichzeitig – auf jede der vier Mono-Subgruppen und die Stereosumme legen.
  • 16 LED-Ketten: zeigen wahlweise Eingangspegel, Ausgangspegel, Gain Reduction oder Aux-Send-Pegel an. Bei aktiviertem FatChannel dienen die LEDs als Skalierung, beim Recall zum Abgleich der Faderpositionen. Die oberste LED einer jeden Kette fungiert immer – in jedem Modus – als Clipping-LED des betreffenden Kanals (!)
  • LED-Display: zeigt numerisch an, welcher Eingangskanal gewählt wurde.

easycredit 50 Euro Cashback
Musikhaus Korn Startseite