Herzlich Willkommen!
Unsere Cookies bieten Ihnen ein schnelles, entspanntes und vollkorniges Einkaufserlebnis. Einige sind notwendig, um die Webseite und ihre Funktionen zu betreiben. Andere helfen uns dabei, unsere Dienste zu verbessern. Wenn Sie damit einverstanden sind, stimmen Sie der Nutzung von Cookies für Präferenzen, Statistiken und Marketing einfach durch einen Klick auf „Geht klar“ zu.

DSI Sequential Take 5

1.499,00 EUR
1 Stück sofort lieferbar
Lieferzeit: 1 ‐ 2 Werktage (Deutschland)
Preisvorschlag
Eigenes Set erstellen und sparen

Verfügbarkeit in Filiale prüfen:

Artikeldetails

Bewertung
Hersteller:
Artikelnummer:
276442
Versandgewicht:
9,90 kg
Versand per:
Paket
Einheit:
Stück

Sicher einkaufen:

 
  • Trusted Shops zertifiziert
  • Schnelle Lieferzeiten
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Käuferschutz
  • Sichere SSL-Datenverschlüsselung

Mit Freunden teilen:



Beschreibung

DSI Sequential Take 5 Produktdetails

Der Sequential Take 5 ist ein voll ausgestatteter subtraktiver Synthesizer mit zwei VCOs und einem Suboszillator pro Stimme, einem klassischen 4-Pol-Resonanzfilter aus dem Prophet-5 Rev 4-Design, 44 Tasten in voller Größe und einem hochwertigen Fatar-Tastenbett. Die clevere Key-Split-Funktion ermöglicht dem Spieler einen größeren Spielbereich als bei vielen anderen kompakten Synthesizern, da er die 3,5-Oktaven-Tastatur in zwei separate Performance-Zonen unterteilen kann. Duale Digitaleffekte und ein spezieller Overdrive, stufenlos einstellbares Waveshaping und der Zugriff auf analoge FM an der Vorderseite sorgen dafür, dass der Take 5 ein breites Spektrum an Klängen abdecken kann - von Vintage bis Modern.

Die Spezialität des Take 5's ist klangliche Vielseitigkeit: Zwei spannungsgesteuerte Oszillatoren liefern traditionelle Sinus-, Säge- und Pulswellen mit Waveshaping, während ein einfaches analoges FM-System bei Bedarf harmonisch komplexe, glockenähnliche FM-Klangfarben erzeugt. Das Prophet-5-lineage 4-polige Analogfilter formt den Klang der Oszillatoren und des Suboszillators in klassischer Weise, während ein Drive-Regler für zusätzlichen Punch sorgt. Für noch mehr Wärme sorgt ein Vintage-Regler, der das Verhalten von Oszillator, Filter und Hüllkurve von Stimme zu Stimme individuell beeinflusst. Zwei LFOs (ein globaler und ein LFO pro Stimme), ADSR+Delay-Hüllkurven, zwei digitale Effekte (ein dedizierter Reverb, eine Vielzahl von Delays- und anderen Effekten), ein separater zusätzlicher Overdrive-Effekt und umfangreiche Modulationsmöglichkeiten ergänzen den Funktionsumfang des Take 5, während ein 64-stufiger polyphoner Sequenzer und ein Multimode-Arpeggiator das Bild perfekt abrunden.

David Gibbons, CEO von Sequential, fasst das Take 5 folgendermaßen zusammen: "Für Spieler, die schon immer in analoge Poly-Synthesizer einsteigen wollten, aber durch den Preis oder die Komplexität abgeschreckt wurden, ist der Take 5 der perfekte Einstieg in die subtraktive Synthese und die kreative Kraft der besten Synthesizer von Sequential. Er bietet puren Sequential-Sound und -Qualität zu einem Preis, der für fast jeden erschwinglich ist. Auch die Portabilität ist ein großer Pluspunkt - man kann ihn vom Studio zur Bühne transportieren, ohne ins Schwitzen zu kommen oder irgendwelche Features oder Spielmöglichkeiten zurückzulassen."

Features:

  • Sequential - Take 5
  • 5-stimmig polyphoner Analog-Synthesizer
  • Vielseitige Klangpalette: Von Vintage bis Modern
  • 44 Tasten, Fatar-Keyboard mit Aftertouch für ein hochwertiges Spielerlebnis
  • 2 VCOs mit traditionellen Sinus-, Säge- und Pulswellen mit Waveshaping
  • Berühmter 4-pole Resonanzfilter des Prophet 5 bietet den beliebten Sequential-Sound
  • Vintage-Regler emuliert das ungenaue Klangverhalten alter Analog-Synthesizer der 70er/80er
  • Zwei LFOs, ADSR+Delay Hüllkurven und zwei hochwertige, digitale Effekte
  • Hervorragende Portabilität dank geringer Größe und Gewicht

Technische Daten:

Oscillatoren:

  • 2 analoge VCOs pro Stimme
  • Kontinuierlich variable Wellenform (Sinus, Sägezahn, Puls mit variabler Breite) pro Oszillator
  • Hard Sync: Oszillator 1 synchronisiert sich mit Oszillator 2
  • Rechteckwellen-Suboktavgenerator (Oszillator 1) pro Stimme
  • Keyboard-Tracking ein/aus für jeden Oszillator
  • FM (Frequenzmodulation) auf der Frontplatte

Mixer:

  • Oszillator 1 Amount
  • Oszillator 1 Suboktav-Anteil
  • Oszillator 2 Amount
  • Anteil des weißen Rauschens

Tiefpassfilter:

  • Vierpoliges, resonantes, analoges Tiefpassfilter pro Stimme, basierend auf dem Prophet 5 Rev 4 Design
  • Der Filter kann mit dem Resonanzregler in Selbstoszillation versetzt werden
  • Bi-polarer Filter-Hüllkurven-Anteil

Hüllenflächen:

  • Zwei 5-stufige Hüllkurvengeneratoren (ADSR + Delay) mit variablem Routing (Filter, Verstärker, Gate)
  • Velocity-Modulation jedes Hüllkurvenanteils
  • Hüllkurven frei zuweisbar auf mehrere Modulationsziele

Low-Frequency-Oscillator:

  • Fünf Wellenformen: Dreieck, Sägezahn, umgekehrter Sägezahn, Rechteck und Random (Sample und Hold)
  • Taktsynchronisation (interne oder externe MIDI-Clock)
  • Frei zuweisbar zu mehreren Modulationszielen

Digitale Effekte:

  • Ein dedizierter Hall mit Dämpfung, Pre-Delay, Decay und Klangfarbe
  • Ein Multieffekt mit Stereo-Delay, BBD-Delay, Tape-Delay, Chorus, Flanger, Phaser, Ringmod, Vintage-Rotationslautsprecher, Distortion, Hochpassfilter
  • Dedizierter Overdrive-Effekt

Vintage-Regler:

  • Rekreiert die Eigenschaften von Vintage-Synthesizern, indem er Mikroschwankungen in Oszillatoren, Filter und Hüllkurven pro Stimme einführt

Aftertouch:

  • Quelle: Channel (mono) Aftertouch mit bipolarem Betrag
  • Aftertouch frei zuweisbar auf mehrere Modulationsziele

Clock:

  • Master-Clock mit Tap-Tempo
  • BPM-Steuerung und -Anzeige
  • MIDI-Taktsynchronisation

Arpeggiator:

  • Auf-, Ab-, Auf+Ab-, Zufalls- und Zuweisungsmodi
  • Synchronisierung mit MIDI-Takt
  • Re-latching Arpeggiation

Sequenzer:

  • Polyphoner Step-Sequenzer mit bis zu 64 Steps mit Ties und Pausen

Performance-Regler:

  • Vollwertige, halbgewichtete 3,5-Oktaven-Fatar-Tastatur mit Anschlagdynamik und Aftertouch
  • Federbelastetes Pitch Wheel mit wählbarem Bereich pro Programm und unabhängig voneinander einstellbaren Transpositionsreglern für den oberen und unteren Bereich des Pitch Wheels
  • Low-Split-Modus schafft zwei unabhängige Performance-Zonen mit unterschiedlichen Oktavbereichen
  • Hold-Schalter zum Einrasten gehaltener Noten
  • Polyphonisches Gleiten (Portamento)
  • Unisono-Modus (monophon) mit konfigurierbarer Stimmenzahl, von einer bis zu allen fünf Stimmen, und Tastenmodi
  • Factory-Schalter: wenn er ausgeschaltet ist, ist das Bedienfeld live; was Sie sehen, ist das, was Sie hören

Patch-Speicher:

  • 128 Benutzer- und 128 Werksspeicher

In/Out:

  • 1 MIDI In, 1 MIDI Out und 1 MIDI Thru Anschluss
  • USB-Anschluss für bidirektionale MIDI-Kommunikation
  • 1 Sustain/Fußschalter-Eingang
  • 1 Expression-Pedal-Eingang
  • Haupt-Stereoausgang (2 x 1/4″ Klinkenbuchse)
  • Kopfhörerausgang (1/4″-Stereo-Klinkenbuchse)

Stromversorgung:

  • IEC-Netzanschluss für die interne Stromversorgung
  • Betrieb weltweit mit Spannungen zwischen 100 und 240 Volt bei 50 bis 60 Hz;14 Watt maximale Leistungsaufnahme

Physikalische Spezifikationen:

  • Hochwertige, halbgewichtete Fatar-Tastatur mit 3,5 Oktaven
  • Maße (LxBXH): 63,5 cm x 32,4 cm x 11,2 cm
  • Gewicht: 17 lbs (7,7 kg)

Spezifikationen:

  • Farbe: Schwarz
  • USB-MIDI: USB und MIDI
  • MIDI Eingang: 1 Port
  • MIDI Ausgänge: 2 Ports
  • Line Ausgänge: 3
  • Anzahl der Tasten: 44
  • Art der Tonerzeugung: Analog
  • Typ: Synthesizer
  • Thema: Tasteninstrumente

Bedienungsanleitung:

Weiterführende Links:



Soundbeispiele

Take 5 Audio Demos Artwork
Take 5 Audio Demos

Interessante Videos


Produktbewertung

4,0 / 5.0
ermittelt aus 1 Bewertungen
  • 5 Sterne
    0
  • 1
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Wie diese Bewertungen zustande kommen, erfahren Sie hier.

von Stephan am 23.11.2021

Sehr guter Sound, sehr schöne Klaviatur.


Finanzierung

easyCredit-Ratenkauf

easyCredit-Ratenkauf

Sie haben die Möglichkeit, den Kaufbetrag bequem auf Raten zu bezahlen. Sehen Sie dank der Sofortentscheidung bereits vor dem Bestellabschluss, ob Ihr Antrag genehmigt wird.

  • Bestellwert von 200 EUR bis 10000 EUR
  • Laufzeit wählbar zwischen 2 und 60 Monaten
  • Sofortentscheidung, kein PostIdent notwendig
  • Ausführliche Informationen im Infocenter

Finanzierung ConsorsFinanz

Finanzierung ConsorsFinanz

Finanzieren Sie ganz einfach und sicher über unseren Partner ConsorsFinanz. Sie können dabei Ihre monatlichen Raten flexibel nach Ihren Wünschen auswählen.

  • Bestellwert: 250 EUR bis 10000 EUR
  • Laufzeit: 6 bis 72 Monate
  • 0% Finanzierung bei Laufzeit bis zu 12 Monaten
  • Ausführliche Informationen im Infocenter