Digidesign Command 8

Digidesign Command 8

Diesen Artikel bieten wir nicht mehr an. Da wir unser umfangreiches Sortiment jedoch stets erweitern, finden Sie bei uns sicher ein aktuelles Produkt, das Ihren Vorstellungen entspricht. 0.00 EUR

Sicher einkaufen

 
  • Schnelle Lieferzeiten
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden

Hersteller:

Digidesign

Artikelnummer:

147888

Versandgewicht:

10,50 kg

Versand per:

Paket

Einheit:

Stück

7246431030190

Beschreibung

Digidesign Command 8


Kompakte Hardware-Bedienoberfläche für Pro Tools LE- und TDM-Systeme
Command 8 ist eine speziell für die Pro Tools-Steuerung konzipierte, umfassend ausgestattete Bedienoberfläche, mit der Sie direkt auf Ihre Pro Tools TDM- oder LE-Sessions unter Windows XP und Mac OS X zugreifen können — und dabei unschlagbar günstig.


Über die acht Kanalzüge der Command 8 mit ihren berührungsempfindlichen Motorfadern, Endlosdrehreglern und LC-Displays steuern Sie Ihr Pro Tools-System so direkt wie mit einer analogen Konsole. Die Anbindung an den Rechner erfolgt über eine simple USB-Verbindung. Wie andere Digidesign-Bedienoberflächen bietet auch Command|8 umfassende Mixing-Funktionen und Optionen für die Darstellung und Bearbeitung von Plug-In-Parametern sowie weit reichende Automatisierungsmöglichkeiten (Sends, Panning, Track Volume und Mutes). Selbstverständlich verfügt Command 8 über eine eigene Transportsteuerung (Play, Record etc.) und zusätzlich über einen Fußschalter-Anschluss für "QuickPunch" und "TrackPunch in", so dass Sie in Zukunft noch weniger auf Maus und Tastatur beschränkt sind.

Darüber hinaus ist die Digidesign Command 8 mit einem integrierten MIDI-Interface (1 x MIDI IN / 2 x MIDI-OUT) ausgestattet und lässt sich selbst als Standalone-MIDI-Controller für externe MIDI-Anwendungen und –Geräte betreiben, sofern diese MIDI-"Control Change"-Befehle für Pegel, Panning, Solo, Mute, MIDI Machine Control und andere, individuell zuweisbare Parameter verarbeiten können.

Für optimales Monitoring verfügt Command 8 über eine integrierte Abhöreinheit aus dem Hause Focusrite, die nicht nur Zugriff auf die Ein- und Ausgänge von Pro Tools selbst, sondern auch auf externe Eingänge (z.B. für einen Turntable-Mixer oder CD-Player) sowie separat regelbare Lautsprecher-und Kopfhörerausgänge bietet.

Auch für Anwender in der Postproduktion ist Command|8 dank direkter Avid-Unterstützung (inkl. Avid Media Composer) sowohl unter Pro Tools TDM als auch LE die ideale Erweiterung: In Kombination mit diesen Avid-Produkten steuern Sie via Command 8 das Automation Gain Tool zur Aufzeichnung dynamischer Lautstärke-Automationsdaten und aktivieren bzw. deaktivieren Solo, Mute oder Snap Mode. Dank USB-Anbindung ist kein zusätzliches MIDI-Interface erforderlich. Last but not least erübrigt sich durch die integrierte Monitor-Sektion sogar der Einsatz eines externen Kompaktmischpults.

Mit ihren kompakten Abmessungen, dem günstigen Preis und der Kompatibilität zu Pro Tools TDM- und LE-Systemen ist Command|8 der perfekte Partner insbesondere für Projektstudios und kleinere Arbeitsplätze professioneller Postproduktions- und Musikstudios

Features:
  • hochwertiges Control Surface (insbesondere für Pro Tools)
  • unterstützt Pro Tools TDM und LE Systeme
  • ideal auch für Digi 002 Rack
  • einfach via USB an PC oder Mac anzuschließen
  • sehr kompakt und ergonomisch designed
  • 8 Berührungsempfindliche, motorisierte Faders
  • 8 Endlos Drehregler mit LED Kranz
  • großes, helles 110-Character (55 Characters x 2 Reihen) Hintergrundbeleuchtetes LCD Display
  • 1 IN / 2 OUT MIDI Interface (16 Kanäle IN, 32 Kanäle OUT)
  • Stand-Alone MIDI Controller Modus
  • Dynamic Range: 102dB (unweighted, 105 dB or better A-weighted)
  • THD+N: better than 0.0015%
  • Frequenzgang: 20Hz to 20kHz, ± 0.2dB
  • Maximum Input Level: +22dBu balanced
  • Abmessungen: 41.6 x 12.07 x 43.50 cm
  • Gewicht: 5.13 kg

Musikhaus Korn Startseite