Digidesign Command 8

Digidesign Command 8

Diesen Artikel bieten wir nicht mehr an. Da wir unser umfangreiches Sortiment jedoch stets erweitern, finden Sie bei uns sicher ein aktuelles Produkt, das Ihren Vorstellungen entspricht.

Sicher einkaufen

 
  • Trusted Shops zertifiziert
  • Schnelle Lieferzeiten
  • 1 Monat Widerrufsrecht
  • Käuferschutz
  • Sichere Zahlung mit SSL-Verschlüsselung

Bewertung:

Noch keine Bewertung vorhanden

Hersteller:

Digidesign

Artikelnummer:

147888

Versandgewicht:

10,50 kg

Versand per:

Paket

Einheit:

Stück

7246431030190

Beschreibung

Digidesign Command 8


Kompakte Hardware-Bedienoberfläche für Pro Tools LE- und TDM-Systeme
Command 8 ist eine speziell für die Pro Tools-Steuerung konzipierte, umfassend ausgestattete Bedienoberfläche, mit der Sie direkt auf Ihre Pro Tools TDM- oder LE-Sessions unter Windows XP und Mac OS X zugreifen können — und dabei unschlagbar günstig.


Über die acht Kanalzüge der Command 8 mit ihren berührungsempfindlichen Motorfadern, Endlosdrehreglern und LC-Displays steuern Sie Ihr Pro Tools-System so direkt wie mit einer analogen Konsole. Die Anbindung an den Rechner erfolgt über eine simple USB-Verbindung. Wie andere Digidesign-Bedienoberflächen bietet auch Command|8 umfassende Mixing-Funktionen und Optionen für die Darstellung und Bearbeitung von Plug-In-Parametern sowie weit reichende Automatisierungsmöglichkeiten (Sends, Panning, Track Volume und Mutes). Selbstverständlich verfügt Command 8 über eine eigene Transportsteuerung (Play, Record etc.) und zusätzlich über einen Fußschalter-Anschluss für "QuickPunch" und "TrackPunch in", so dass Sie in Zukunft noch weniger auf Maus und Tastatur beschränkt sind.

Darüber hinaus ist die Digidesign Command 8 mit einem integrierten MIDI-Interface (1 x MIDI IN / 2 x MIDI-OUT) ausgestattet und lässt sich selbst als Standalone-MIDI-Controller für externe MIDI-Anwendungen und –Geräte betreiben, sofern diese MIDI-"Control Change"-Befehle für Pegel, Panning, Solo, Mute, MIDI Machine Control und andere, individuell zuweisbare Parameter verarbeiten können.

Für optimales Monitoring verfügt Command 8 über eine integrierte Abhöreinheit aus dem Hause Focusrite, die nicht nur Zugriff auf die Ein- und Ausgänge von Pro Tools selbst, sondern auch auf externe Eingänge (z.B. für einen Turntable-Mixer oder CD-Player) sowie separat regelbare Lautsprecher-und Kopfhörerausgänge bietet.

Auch für Anwender in der Postproduktion ist Command|8 dank direkter Avid-Unterstützung (inkl. Avid Media Composer) sowohl unter Pro Tools TDM als auch LE die ideale Erweiterung: In Kombination mit diesen Avid-Produkten steuern Sie via Command 8 das Automation Gain Tool zur Aufzeichnung dynamischer Lautstärke-Automationsdaten und aktivieren bzw. deaktivieren Solo, Mute oder Snap Mode. Dank USB-Anbindung ist kein zusätzliches MIDI-Interface erforderlich. Last but not least erübrigt sich durch die integrierte Monitor-Sektion sogar der Einsatz eines externen Kompaktmischpults.

Mit ihren kompakten Abmessungen, dem günstigen Preis und der Kompatibilität zu Pro Tools TDM- und LE-Systemen ist Command|8 der perfekte Partner insbesondere für Projektstudios und kleinere Arbeitsplätze professioneller Postproduktions- und Musikstudios

Features:
  • hochwertiges Control Surface (insbesondere für Pro Tools)
  • unterstützt Pro Tools TDM und LE Systeme
  • ideal auch für Digi 002 Rack
  • einfach via USB an PC oder Mac anzuschließen
  • sehr kompakt und ergonomisch designed
  • 8 Berührungsempfindliche, motorisierte Faders
  • 8 Endlos Drehregler mit LED Kranz
  • großes, helles 110-Character (55 Characters x 2 Reihen) Hintergrundbeleuchtetes LCD Display
  • 1 IN / 2 OUT MIDI Interface (16 Kanäle IN, 32 Kanäle OUT)
  • Stand-Alone MIDI Controller Modus
  • Dynamic Range: 102dB (unweighted, 105 dB or better A-weighted)
  • THD+N: better than 0.0015%
  • Frequenzgang: 20Hz to 20kHz, ± 0.2dB
  • Maximum Input Level: +22dBu balanced
  • Abmessungen: 41.6 x 12.07 x 43.50 cm
  • Gewicht: 5.13 kg
Weiterführende Links

Musikhaus Korn Startseite