Kapodaster und Slides

123 Produkte, Seite 1 / 6
123 Produkte, Seite 1 / 6
Sortieren:

Kapodaster und Slider

Der Kapodaster ist eine Klemme, die die schwingende Länge der Saiten einer Gitarre oder eines verwandten Saiteninstruments verkürzt. Man spannt den Kapodaster zwischen den Bünden und kürzt damit alle Saiten um die gleiche Länge. Dadurch ist einfaches Transponieren (Veränderung der Tonart) möglich. Das kann sinnvoll sein, um sich einer Gesangsstimme oder einem anderen Instrument anzupassen.

Slides und Bottlenecks aus Metall, Glas oder Keramik lässt man über die Saiten gleiten und erzeugt so die charakteristische Klangfarbe des "über die Töne Gleitens" oder Glissandos. Diese Spielart stammt aus hawaiischen und afrikanischen Musikrichtungen und funktioniert nur auf Gitarren mit Metallsaiten. Sie ist sehr beliebt im Blues, Bluegrass oder Country und wird häufig mit offenen Stimmungen angewendet.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.