PA und Beschallung

PA und Beschallung

PA bedeutet "Public Address" und definiert damit Technik für (Musik-)Veranstaltungen. Die PA ist ein Zusammenspiel verschiedener Komponenten. Dazu zählen zuallererst die verschiedenen Lautsprecherformen, die bei der Beschallung speziell definierte Aufgaben- und Frequenzbereiche haben. Sie werden über Endstufen angesteuert, die das Signal verstärken. Die Steuerung der PA Anlage und die Regelung der einzelnen Spuren und ihrer Frequenzspektren erfolgt über das Mischpult.

Instrumentenverstärker, Schlagzeuge und Gesang werden mit Mikrofonen abgenommen, verstärkt und dem Mischpult zugeführt. Um den Sound beim Live-Einsatz zu optimieren, eignen sich bestimmte Effekte und Prozessoren wie Limiter und Halleffekte. Solche Signale werden "eingeschleift" oder als Mastereffekt über das Signal gelegt. Mit Frequenzweichen werden unterschiedliche Frequenzbereiche getrennt und den verschiedenen Lautsprechern zugeordnet.

Spezielle Lautsprecher, die dem Musiker das Überwachen seines Sounds ermöglichen, nennt man "Monitore". Für jede Veranstaltung benötigt man außerdem diverses Zubehör, wie Kabel, Transportcases und Racks, die z.B. Effekte und Endstufen aufnehmen und schützen. Bei großen Veranstaltungen sind auch Kommunikationsmittel wie Headsets vonnöten, um sich zwischen Bühne und FoH (Front of House) verständigen zu können.

eKomi Kundenbewertung

eKomi Bewertung

Trusted Shops Bewertung

musikhaus-korn.de Bewertung

KONTAKT

HOTLINE

03435 9880-0

Mo-Fr : 09:00 - 18:00 Uhr
Sa : 09:00 - 14:00 Uhr

E-MAIL

info@korn.eu

ANSCHRIFT

Musikhaus Korn e.K.
Thomas-Müntzer-Str. 4
04758 Oschatz

UNSER BLOG

Produkt-News, Tests, Events und mehr


Musikhaus Korn Startseite