Produktbewertungen für Yamaha HS7

5,0 / 5.0
ermittelt aus 9 Bewertungen
  • 9
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Wie diese Bewertungen zustande kommen, erfahren Sie hier.

9 Bewertungen
Sortieren nach
Filtern nach
von Robert am 24.12.2021

Mega! Sound ist klar, powerfull.

von Andreas am 08.05.2021

Der Klang ist gut und neutral, ideal für mein Heimstudio. Aus Platzgründen musste ich die mittlere Größe der Yamaha HS-Serie nehmen, reicht aber vollkommen aus. Ich hatte vorher meine DAW an den Gitarrenverstärker gekoppelt, aber mit den Studiomonitoren klingt das wesentlich besser.

von Gordian am 02.04.2021

Super Sound. Ich verwende sie als Keyboardlautsprecher im Übungsraum. Sie stehen direkt neben dem Keyboard also sehr nach. Trotzdem liefern sie einen sehr ausgewogenen Klang.

von Sören am 22.07.2020

Verwendung: Im Homustudio für Musikproduktion, Sounddesign und Audioreparatur. Die Qualität des Monitors liegt auf sehr hohem Niveau, ideal für Studioarbeit, für HiFi-Freunde eher weniger geeignet. Für die Musikproduktion als neutrale Abhörmonitore sehr zu empfehlen.

von Rocco am 25.03.2018

Erschwinglicher aktiver Studiomonitor.Hervorragend verarbeitet, optisch recht edel.in: XLR, Klinke symmetrischEinstellungen: Input gain, room control (Bass Absenkung), high trim, Netzschalter, alles Hinten.Klang: Stereofeld bei meinen 1,35m Abstand sehr detailliert und klar. Präsenz im Mittenbereich besser als bei meinem alten 2.1 THX System. Verschönigt nix, hört man immer..jetzt weiß ich, wie sich das anhört. Gute Produktionen klingen tatsächlich richtig gut, andere offenbaren ihre Mängel. Bassbereich war mir zu schwach aber durchaus vorhanden. Hab am Synth runter bis 37Hz noch was hören können. Um im A/B Vergleich mit dem Vorsystem(mit 8er Subwoofer) mithalten zu können, musste also noch n Sub ran. (Temblor T10.)Aufstellung: Die Boxen stehen bei mir 18cm erhöht auf Schaumstoff und den mitgelieferten Akustikpads leicht nach oben angewinkelt, jeweils direkt auf die Ohren. Kritisch war der zu niedrige Abstand zur Wand, welcher jetzt 40cm zur Mitte der Box beträgt. Hatte derbe Resonanzen bei 315 und 350Hz, welche den Sound sehr hart und dröhnend gemacht haben. Der Abstand gepaart mit Dämmmatten, Kissen usw. dahinter und in den Ecken des Raums klingt es jetzt richtig angenehm.

von Parmen am 24.11.2017

Homestudio.Sehr hohe Qualität

von Richard am 03.01.2017

geiler Sound

von Thomas am 03.01.2017

Ein toller Klang! Eingespeist wird mittels E-Gitarre + PC + Native Instruments Komplete Audio 6. Sehr empfehlenswert.

von Jean am 26.06.2013

Ideale Größe, endlich eine Mitte zwischen den HS50 und HS80. Perfekt! Zur tadellosen Qualität muss wohl nicht viel gesat werden...

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu gewährleisten.